2D1H-012-Saiten aufziehen

2D1H - 012 - Saiten aufziehen

Saiten aufziehen und Stimmen

Beim Saiten entfernen, aufziehen und stimmen kann man viel falsch machen. Wir wollten unsere Erfahrungen diesbezüglich mit euch teilen.

Aufgenommen: Juli 21, 2015 6:00 pm
Veröffentlicht: Juli 23, 2015 2:58 pm
Dauer: 1 Std. 26 Min.

This work is licensed under a
Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License
Licence

On Air:
Martin Simon Martin Simon
(moderation & shownotes)
Karsten Simon Karsten Simon
(moderation, cut & mix)

Shownotes: Saiten aufziehen

Weitere Episoden: LINK

00:00:00
Intro – Begrüßung – Hausmeisterei – Es ist zurzeit sehr warm – Karsten war im Freibad – Martin hat Urlaub – Martin wartet auf ein Packet – Martin erzählt vom Rock Harz – Waldbad Birkerteich Helmstedt – Fest Evil Manrode – Karsten hat ein neues Auto: VW Golf Variant – Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt 7 – Bass Brummt, Equalizer Passiv machen, Bassart Braunschweig – Resonanzen beim Kontrabass auf der Bühne – Mikro für Instrumente (Kontrabass) t.bone Ovid System – Martins alte Bass Saiten: Warwick – Martins neue Bass Saiten: Daddario – Karsten hat ein Video bei YouTube gesehen Sheppard Tone / unendlicher rise effect – Martin wurde per Twitter ein Video empfohlen: Bass percussive Anschläge

00:37:56
Hauptthema (endlich) – Saiten richtig aufziehen und Stimmen – Gitarren Saiten (Pianos lassen wir aus) – Chromatisch oder Akkordabhängig stimmen – Hören nicht sehen – Saiten auf dem Instrument aufziehen – Die richtigen Saiten auswählen – Material, Stärke, Tuning, Mensur-Länge – Offene Stimmungen – Spezielle Saiten gegen Oxidation (Rost)Neon grüne Bass Saiten – Neuer Saitensatz -> Oktavreinheit checken – verschiedene Systeme fürs Einfädeln und Aufziehen (Strat, Les Paul, Floyd Rose (Locking Tuner), Western, Akustik, Bass) – auf den Lack aufpassen – Wo die Saite durchknipsen – Saite beim aufziehen spannen – Die Windungen so anordnen, dass die folgende Windung immer ein tiefer geht – Warum zu viele / zu wenig Windungen schlecht sind – Martin sagt: nicht zu schnell kurbeln sonst reist die Saite -> Karsten: erst recht schnell kurbeln! -> Martin spannt die Saiten immer gleichmäßig – Karsten feiert die Funktion „Geschossen Tab wieder öffnen“

01:17:18
Jeder sollte seins Instrument selbst stimmen – nach Gehör stimmen – gleiches Stimmgerät benutzen – auf Kammerton achten (440Hz – A) – Abschied – Outro


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.