2D1H-010-Interview: Van Dammed

2D1H - 010 - Interview: Van Dammed

Interview: Van Dammed

Wir haben uns den Daniel und den Florian in die Sendung geholt. Beide spielen bei der Beach Metal Band Van Dammed zu der wir sie ausgiebig ausgefragt haben.

Aufgenommen: Juni 30, 2015 6:00 pm
Veröffentlicht: Juli 5, 2015 9:08 pm
Dauer: 2 Std. 37 Min.

This work is licensed under a
Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License
Licence

On Air:
Martin Simon Martin Simon
(moderation & shownotes)
Karsten Simon Karsten Simon
(moderation, cut & mix)
Daniel Georgi Daniel Georgi
(special guest)
Florian Georgi Florian Georgi
(special guest)
Projekt:
Van Demmed Van Demmed
(Band)

Shownotes: Interview: Van Dammed

Weitere Episoden: LINK

00:00:00
Intro – Begrüßung: Von der Maus – Karsten ist wieder da – Keyboard folge lässt auf sich warten – Das ist die 10te offizielle Folge – 69 Twitter Follower (ob das eine Bedeutung hat?) – Über 100 Likes auf Facebook… danke! – 100 Kommentare für 100 Hörer – Der 300Hz Podcast Hörer Trick – Das 2Dogs1Hat gewinnspiel Schweine-Bär-Mann – Neuer Podcatcher? Hörsuppe: Podcat, Castro, Pocket Casts – Von der Maxi Folge fühlte sich Karsten sehr unterhalten – Karsten sagt mit Pre-Amp in das Mischpult GEHT NICHT! (ohne Boxen Simulation) – Kambrium hat ein neues Live-Video – Kommentare: Christian Hennings möchte das Intro haben – Wir laden es bei Soundcloud hoch, sobald die Gitarre auch eingespielt ist – Pawel hat als alternativen Ohrwurm Pink Fluffy Unicorn vorgeschlagen – Pawel lässt anmerken das er auch bei jedem Gig mit dabei ist… wie Mutti – Und das er Maxis Gitarre immer schon bunt anleuchtet.

00:12:33
Interview: Daniel und Flo von Van Dammed!! Links: facebook youtube – Allgemeines über Daniel und Flo – Sushi Taxi – Proberaum in Harpke – Software Entwicklung – Facebook statt Webseite – Sport und Englisch auf Lehramt – Musikalische Laufbahn – Anzeige im Internet (Musiker sucht Musiker) – Daniel hat spät mit Gitarre angefangen – School is out Party – Proberaum im Jugendzentrum – Flo spielt schon seit 13 Jahren – Daniel ist Flo’s Onkel – Die erste Band von Flo war eine Schülerband – Sushi Taxi hat sich aufgelöst weil alle woanders studiert haben – Flo stieß dazu und Van Dammed war geboren – Zwischen Sushi Taxi und Van Dammed liegen zwei Jahre – Der Name Van Dammed stammt von 80iger Jahre Filmen – Austrian Death Machine machen auch Film Tribute Musik – Flos Schlagzeug ist bunt zusammengewürfelt – Toms an separaten Galgen – Der Platz zwischen Becken und Toms – Daniel spielt einen Marschall JCM 900 – Vollröhre 100 Watt (EL34) – Mit Tube Screamer  (TS9) aufgeblasen – Bodenstimmgerät MXR Phase 90 – Netzteile die Brummen (Galvanisch getrennte Stromversorgung): boss_psa_230 – voodoo_labpedal_power_2_plus – voodoo_lab_iso5_pedal_power – Hall über Fußtreter vom Amp zuschaltbar – Daniel hat eine Gibson SG special Gitarre

00:45:10
Musi eingespielt Van Dammed – Welcome to Malibu Bitch

00:49:23
Van Dammed machen bitchigen Beach Metal – Gegründet 2011 – Tino ist Sänger und Songwriter, Privat spielt er auch Gitarre – Lyrics sind Witzig und beinhalten viele Wortspiele – Englisch und Deutsche Lyrics auch innerhalb eines Songs gemischt – Tino ist der typische Bandleader – Das Motiv entsteht Zuhause – der Rest vom Song wird im Proberaum zusammen entwickelt – Die Songs sind nur teilweise Getappt – Line 6 Pocet Pod  –  Line 6 Sonic Port – Die erste CD von Van Dammed wurde im Wiesenberg Studio aufgenommen – Die CD ist selbstgebrannt. Erhältlich bei Gigs für 2 Euro – Songs kostenlos auf der Facebook Seite runterladen – Ein Label ist aktuell nicht erforderlich – Ein Offizielles Video ist das nächste große Ziel – Das Livekonzept von Van Dammed ist lustig – Es gibt ein Affenkostüm – Es soll Spaß machen und unterhalten – Bühnenbox aus Metall zum Draufklettern mit Fußschalter und Stroboskop – Ersatzschlagzeuger für kurze Zeit wegen Auslandsstudium – Gang-Shout, der Dummer hat auch ein Mikrofon – Gesangs Mikro von von oben für den Drummer ist Soundtechnisch nicht optimal – Folge 5 Mikrofone – Kleiderordnung ist offen, das was man Privat auch an hat – Der Sänger schminkt sich wenn er Lust hat wie ein Wrestler – Kommende Live Termine: Da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt – im September im B58 in Braunschweig – Local Heroes in Hannover – Ackerfest im August – Internet Präsenz nur Facebook und Youtube – Ein Post pro Woche – Homepage mit Bilder und Pressetext – Wollen wir noch ne Musi spielen? – Old School Kick zu modernen Metal – Triggern hat Live bei Van Dammed nicht so gut geklappt

01:27:03
Van Dammed – There goes the Neighborhood

01:31:16
Arbeitsteilung in der Band – Welche Genre hört ihr privat – Was war das erste Album das ihr euch gekauft habt – Was war die letzte richtig gute Scheibe die ihr euch gekauft habt – Wartet ihr auf ein bestimmtes Album – Wie steht ihr zu Coversongs – Neue / Alte Medien (Kassette, CD, mp3, Stream, Raubkopie) – Crowdfunding – Bandcamp – MySpace

2:05:43
Musi eingespielt:This is how I do it

02:10:33
Erstes Konzert das ihr besucht habt – Letztes richtig gute Konzert das ihr besucht habt – Was willst du unbedingt noch live gesehen haben

2:20:15
Musi eingespielt: She’s a Rocker

02:23:03
Befreundete Bands von Van Dammed: Frenemy society – Falling breakdown – Deady fu – Crown the king – Sheepshot – Was war bisher dein größter Erfolg im Leben – Wo willst du in 5 Jahren sein – Wenn du ein Tier sein könntest, welches und warum – Ärzte oder Hosen? – Arsch oder Titten? – Schon mal auf Koks gef****? – Verabschiedung – Outro


Eine Antwort auf „2D1H-010-Interview: Van Dammed“

  1. Ey, Leude…

    Was masselt ihr denn da für nen Blödsnack! Ich glaub, ich muss ma selbst bei euch bei kommen,… tsss…
    Nee im Ernst – hab viel schmunzeln müssen. Wir sehen uns in Klein Sisb… sies… Siehstemichnich – oder so.
    (Hoooooooooolzlaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaand!)

    Ciao!
    Jona

    (ohne H)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.